Posted in Trainer*innen

Sonja P. – Selbstmanagement & Persönlichkeitsentwicklung

Sonja_P

„Den Nutzen von Trainingsinhalten für die Praxis deutlich zu machen, ist fast die stärkste Teilnehmermotivation.“ Ingo Krawiec

Was macht deinen Unterricht so besonders?

Ich persönlich finde Erfüllung in meiner Arbeit, weil ich Freude und Begeisterung lebe und ausstrahle, in dem was ich tue!

In meinen Trainings schaffe ich eine angenehme Atmosphäre. Angefangen von einem schönen Ambiente (Gestaltung des Trainingsraums, Ordnung etc.). Durch meine empathische, verständnisvolle und lebensfrohe Art gelingt es mir schnell das Vertrauen in der Gruppe zu gewinnen. Meine Teilnehmer*innen werden von mir dort abgeholt wo sie derzeit stehen und ich unterstütze sie durch viele Übungen zur Selbstreflexion und zur Stärkung ihrer Ressourcen. Ebenso ermutige und motiviere ich sie zum Verlassen ihrer Komfortzone bis hin zur Zielfindung und Umsetzung.

Wofür benötigt frau dieses Fach?

Wenn wir Frauen uns ein gutes Selbstmanagement aneignen, besitzen wir die Kompetenz, die eigene persönliche und berufliche Entwicklung zu gestalten. Dazu gehören Teilkompetenzen, wie z.B. selbständige Motivation, Zielsetzung, Planung, Zeitmanagement, Selbstorganisation, Stressmanagement sowie Lernfähigkeit und Erfolgskontrolle durch Feedback. Je früher wir uns mit hilfreichen Methoden unterstützen und diese trainieren desto selbstbewusster, handlungsorientierter, erfolgreicher und glücklicher wird unser Leben verlaufen.

Dinge ohne die du nicht arbeiten kannst:

Stifte; Papier; Teilnehmer*innen, die sich persönlich und beruflich weiterentwickeln wollen