Allgemein, Trainer*innen

Vorstellung Frau M. / „Frau sein in Beruf und Alltag“

Was macht dein Training besonders?

Ich biete sowohl Berufsorientierung, Bewerbungstraining, als auch sämtliche frauenspezifischen Themen an. -> Arbeitsrecht, typische Rollenbilder, Gewaltprävention, Körperbewusstsein, uvm. Sind immer noch Themen, über die junge Menschen Aufklärung benötigen. In meinem Kursraum ist für all diese Themen Platz.

Ein offenes Ohr und eine vertrauensvolle Atmosphäre sind mir für meine Teilnehmerinnen sehr wichtig, damit sie sich sorgenfrei selbst reflektieren können, um ihre Stärken, Kompetenzen und Ressourcen zu erkennen und zu nutzen. Fehlende Kompetenzen für den Wunschberuf werden so besser sichtbar, und eine Strategie, um diese zu erarbeiten kann entwickelt werden.

Mein Ziel ist es den Frauen einen beruflichen Werdegang zu ermöglichen, der ihnen dabei hilft ein glückliches, erfülltes und lustvolles Leben zu führen.

Wozu benötigt frau dieses Fach?

Wenn Frau herausfindet, wofür sie eine Leidenschaft hat und das auch beruflich umsetzen kann, hat sie damit die Möglichkeit ihr Leben unabhängig und selbstbestimmt zu gestalten.

3 Dinge ohne die du nicht arbeiten kannst.

Humor

Fantasie

Einfühlungsvermögen