Allgemein, Projektleitung&Office

Vorstellung Frau Waltner – Projektleitung

Was sind deine Aufgaben in der #futurefactory?

Meine Aufgabe ist es, dass der Schulungsbetrieb reibungslos läuft. Dazu gehört: „die Kommunikation mit dem AMS, die Budgetierung des gesamten Projekts, die Personalplanung, sowie die konzeptuelle Steuerung der #futurefactory“. Aber natürlich auch alle Dinge die ungeplant anfallen: „Einkäufe, Erledigungen, Instandhaltungen usw.“

Weiterlesen „Vorstellung Frau Waltner – Projektleitung“
Allgemein, Deutsch, Divörsity, Frauen, Mathe, Workshops

Workshopreihe

*Mathematik-Origami, *Japan- Geschichte und Kultur, *Frauenbilder im Japan, damals und heute.

Eine Workshopreihe wurden in dieser Woche unseren Teilnehmerinnen in den Modulen Mathematik, Deutsch und Frauenthemen angeboten. Die Teilnehmerinnen konnten das Land Japan, seine Geschichte und Kultur, das Origami als Kunst des Papierfaltens und seine hervorragende Anwendung in der Mathematik und ein sehr interessantes Thema japanische Frauen damals und heute kennenlernen zu können.

Weiterlesen Workshopreihe
Erfolge, IT, Medien, Praktika

#ff goes Jobs im digitalen Marketing! Eine Kooperation mit „Mediabrands“

Auf der Suche nach Nachwuchs im digitalen Marketing, als sehr chancen- und zukunftsreiches Gebiet, kam uns im September 2021 Kathrin Hirczy von „Mediabrands“ mit dem Ziel besuchen, Praktikant_innen zu finden. Eine interessante, interaktive und informative Präsentation von Kathrin später, hatten wir auch schon zehn Interessent_innen beisammen, die sich daraufhin für ein zweitägiges Assessment Center bei „Mediabrands“ anmeldeten.

Weiterlesen „#ff goes Jobs im digitalen Marketing! Eine Kooperation mit „Mediabrands““
Allgemein, Gesundheit, Trainer*innen

Alexandra Pippan, Gesundheit&Soziales

Was macht deinen Unterricht so besonders?

Ich habe den Vorteil hier bei der #ff zwei Module anzubieten. Zum einen gibt es bei mir die Möglichkeit sich zu bewerben, Recherchieren, Motivationsschreiben verfassen oder sich einfach nur mal über Berufe zu Informieren. Zum anderen gibt es bei mir das Modul Gesundheit und Soziales. Hier sind meine Teilnehmerinnen gefordert Themen mitzubringen oder vorgegeben Themen mit mir auszuarbeiten. Es gibt keine Tabuthemen. Aus Erfahrung wissen wir, dass die eine oder andere nicht Arbeitsfit ist solange sie nicht ihren „Rucksack“ neu schlichtet.

Weiterlesen „Alexandra Pippan, Gesundheit&Soziales“