Allgemein

Erfolgsstory von S.A.

Was ist dein nächstes Karriereziel?

Mein nächstes Karriereziel ist, dass ich eine Ausbildung als Heimhelferin machen werde. Danach möchte ich in diesem Beruf Fuß fassen und mich weiterbilden zur Pflegeassistentin  und auch später zur Pflegefachassistentin, um in einem Krankenhaus arbeiten zu können.

Wie konnten dich die Trainerinnen und Coaches der #futurefactory dabei unterstützen?

Die Trainerinnen und Coaches haben mich bei jedem Schritt unterstütz, sie haben mir bei Fragen weiter geholfen und haben immer ein offenes Ohr für meine Ziele und Pläne gehabt. Sie haben mir sogar Ideen gegeben, wo ich mich bewerben könnte und mir gute Tipps gegeben, wie ich mich weiterbilden kann. Das Schönste ist, dass die Trainerinnen und Coaches sich mit dir freuen, wenn man ein Vorstellungsgespräch hat und wenn man eine Zusage bekommt.

Hast du Tipps für andere Teilnehmerinnen, die du gerne teilen möchtest?

Meine Tipps an die anderen Teilnehmerinnen sind, dass sie das machen sollen, was ihr Herz begehrt, sich weiterbilden sollen, wenn sie die Möglichkeit haben/bekommen. Was ich noch sagen kann ist, dass die Teilnehmerinnen die Hilfe der Trainerinnen und Coaches in Anspruch nehmen sollen, denn sie helfen euch und freuen sich mit euch.

Allgemein

Erfolgsstory von M.M.

Was ist dein nächstes Karriereziel?

Ich bin 24 Jahre und habe vor kurzem die Handelsakademie positiv abgeschlossen. Nebenberuflich habe ich im Bereich Verkauf gearbeitet, um Erfahrungen in der Berufswelt zu sammeln. Ich wollte immer schon im Büro arbeiten, weil ich Freude daran habe, Abläufe zu organisieren. Jetzt habe ich eine Stelle als Büromitarbeiterin bekommen und darf dort arbeiten.

Weiterlesen „Erfolgsstory von M.M.“

Mathe

Wozu man als Gesundheits- und Pflegeassistentin Mathematik braucht …

Ich heiße  Hamdi M. und wollte immer im Bereich Medizin arbeiten. Ich habe mich für die Gesundheits- und Pflegeassistentinnen Ausbildung entschieden, da ich gern pflegebedürftige Menschen unterstützen und ihnen helfen möchte. Für mich ist nicht nur die Ausbildung, sondern auch die Arbeitserfahrung sehr wichtig, deshalb möchte ich mich nach der gesammelten Arbeitserfahrungen weiterbilden und Diplomierte Krankenpflegerin werden. Die Aufnahmeprüfung für die Gesundheits- und Pflegeassistentin hat nur 1 Stunde und 30 Minuten gedauert. Die Prüfung hatte die Mathematik-Aufgaben Logisches Denken, Langzeitgedächtnis und Wissenstest. Man hatte nicht genug Zeit für alle Aufgaben, aber ich habe die Aufnahmeprüfung bestanden. Gott sei Dank! Als weitere Aufgabe hatte ich auch einen Motivationsbrief (ca. 200 Wörter) zu schreiben. Weiterlesen „Wozu man als Gesundheits- und Pflegeassistentin Mathematik braucht …“