Allgemein

Erfolgsstory von M.M.

Was ist dein nächstes Karriereziel?

Ich bin 24 Jahre und habe vor kurzem die Handelsakademie positiv abgeschlossen. Nebenberuflich habe ich im Bereich Verkauf gearbeitet, um Erfahrungen in der Berufswelt zu sammeln. Ich wollte immer schon im Büro arbeiten, weil ich Freude daran habe, Abläufe zu organisieren. Jetzt habe ich eine Stelle als Büromitarbeiterin bekommen und darf dort arbeiten.

Wie konnten dich die Trainer*innen und Coaches der #futurefactory dabei unterstützen?

Ein Zitat von Seneca: „Wer nicht weiß, in welchen Hafen ich segeln will, dann ist kein Wind für mich der Richtige.“

Zuerst sollte man die Ziele definieren, sonst findet man nicht den richtigen Weg.

Frau P. hat mich in allem unterstützt, mir geholfen mein Ziel konkret zu definieren und es auch zu erreichen. Ich habe von ihr gelernt, wie ich mich präsentieren- und meine Stärken hervorheben kann. Vor den Vorstellungsgesprächen war sie eine Motivation für mich und gleichzeitig auch für andere Teilnehmerinnen!

Durch die Trainerin war mir klar, dass ich trotz einer Absage nicht aufgeben soll. Ich habe gelernt, wie man selbstbewusst und gut vorbereitet zu einem Vorstellungsgespräch gehen kann.

Dank Frau S. war eine Praktikumsstelle möglich. Sie hat sich um mich sehr gekümmert und ich durfte einen Monat arbeiten. Das hat mir sehr stark geholfen, meine Stärken in diesem Bereich zu erkennen, brachte mich meinem Ziel, einen fixen Job zu bekommen, noch näher. Meine Bezugstrainerin Frau A. hat uns nicht nur einen Weg gezeigt, sondern uns beigebracht die Welt auch von anderen Seiten zu betrachten.

Hast du Tipps für andere Teilnehmer*innen, die du gerne teilen möchtest?

Setzt euch ein konkretes Ziel und verfolgt es, egal was kommt!

Ich appelliere an euch alle, macht euch klar, dass die Welt nicht untergeht, wenn das eine oder andere Unternehmen euch nicht einstellt. Bewirbt euch weiter und gebt nicht auf! Mit dieser Einstellung kommt ihr auch ans Ziel!