Allgemein, Berufskunde, Exkursionen, Workshops

Spielerisches Programmieren mit Scratch

Diese Woche nahm die #futurefactory an einem Workshop im Wissensraum teil, um die visuelle Programmiersprache Scratch kennenzulernen.

Dabei konnten die Teilnehmenden die grundlegenden Konzepte der Programmierung sowie deren Umsetzung mithilfe von Code-Blöcken in Scratch kennenlernen. Diese haben sie angewendet, um selbst gestaltete Charaktere zum Leben zu erwecken.

Ein weiterer Bestandteil des Workshops war die Möglichkeit, die Magie der digitalen und physischen Welt zu kombinieren. Teilnehmende durften ein micro:bit mit Scratch verbinden und kreative Projekte erstellen. Durch den Workshop und die professionelle Betreuung ist es gelungen kurze Programme in Form von Storytelling, Spielen und Animationen zu erstellen.

Bei einigen Gruppenprojekten sind komplexere Ergebnisse wie Elektroschlagzeug und Gaming-Controller entstanden. Uns allen hat der Workshop extrem viel Freude bereitet und wir empfehlen den Besuch des Wissensraums auf jeden Fall wärmstens weiter.